Freiberufler

So gewinnen Sie neue Kunden! – Kundenakquise für Selbstständige und Freiberufler

Selbständige und Freiberufler stehen oftmals vor der Herausforderung neue Kunden zu gewinnen. Besonders zu Beginn und auch später ist die Neukundenakquise eine wichtige Aufgabe. Kundengewinnung besteht aus mehreren Schritten und ist ein laufender Prozess. Der gesamte Ablauf kann beispielsweise mit dem persönlichen Kontakt zum potentiellen Kunden anfangen, dann zur Angebotserstellung weitergehen und schlussendlich mit einem Auftrag abgeschlossen werden. Was bei der Umsetzung einer Kundenakquise beachtet werden sollte und welche Möglichkeiten bestehen, stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor.

Zielgruppe kennen

Bevor Sie aktiv werden und versuchen neue Kunden zu gewinnen, ist die Definition Ihrer Zielgruppen, die Sie erreichen wollen, wichtig. Orientieren Sie sich dabei besonders an Unternehmen oder Personen, die Interesse an Ihrem Produkt oder Dienstleistung zeigen und im Idealfall auch kaufbereit sind. Definieren Sie diese Zielgruppen vorab. Das erleichtert die Planung und Umsetzung verschiedener Maßnahmen zur Kundengewinnung.

Unternehmensauftritt im Internet

Das Internet ist für viele Kunden die erste Anlaufstelle, um sich Informationen über verschiedene Produkte oder Dienstleistungen einzuholen. Bestimmt bewegen sich auch Ihre potentiellen Kunden fast täglich im Internet. Neben einer eigenen Website bieten sich auch die sozialen Netzwerke wie Xing und Facebook an, um weitere Kontakte zu knüpfen und Kunden zu akquirieren. Im Business-to-Business Bereich können neue Kunden besonders über nützliche Dokumente oder interessante Inhalte generiert werden. Erstellen Sie zum Beispiel ein eBook oder Whitepaper zu einem Thema, das potentielle und bestehende Kunden als nützlich empfinden. Dies lenkt die Aufmerksamkeit auf Sie und Ihr Produkt bzw. Dienstleistung. Ein bekannter Hersteller beschreibt beispielsweise in verschiedenen Whitepapers die Funktionsweise seiner Produkte. Um den Auftritt der eigenen Website  für Kunden interessanter zu gestalten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das Unternehmen Elbe Factoring GmbH hatte zum Beispiel die Idee einen 360°-Rundgang durch Ihre Büroräume auf der Website zu präsentieren.

Persönliche Akquise

Zu Beginn der Selbstständigkeit ist es wichtig Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk auszubauen. Hauptsächlich Messen und themenrelevante Veranstaltung bieten die beste Gelegenheit neue Kontakte und mögliche Kunden kennenzulernen. Networking ist vor allem für Freiberufler und Selbstständige unbedingt notwendig. Nutzen Sie Ihr Netzwerk und lassen Sie sich von Geschäftspartnern und zufriedenen Kunden weiterempfehlen. Zudem können Vorträge und Präsentationen über Ihre eigene Produkte oder Dienstleistung eine weitere Möglichkeit bieten. Für Mietköche Zum Beispiel ist eine Veranstaltung auf der sie gebucht werden, die beste Gelegenheit ihr Können unter Beweis zustellen und Kontakte für neue Aufträge zu knüpfen. Konnten bereits einige Interessenten gewonnen werden, dann vereinbaren Sie einen Termin und stellen Sie sich persönlich vor. Dadurch erhöhen Sie Ihre Chancen, dass es zu einem Vertragsabschluss kommt. Die Zusendungen von Werbematerialen  oder den Erstkontakt über das Telefon können als weitere Maßnahmen zur Neukundengewinnung umgesetzt werden. Selbstständige können spezielle Veranstaltung zu ihrer Branche besuchen, beispielsweise könnte ein IT-Freelancer Kongresse oder Fach-Messen zu dem Thema IT und Media, wie z.B. CeBIT, besuchen.