Wochentipp zum Forderungsmanagement

5 Tipps um Forderungen einzutreiben
InkassoWochentipp zum Forderungsmanagement

Offene Posten – 5 Tipps, um Schuldner zum Zahlen zu bewegen

Die Leistung ist erbracht, die Rechnung gestellt. Und dann passiert nichts. Kunden, die ihre Rechnung zu spät oder gar nicht bezahlen, sind nicht nur ein Ärgernis für Unternehmer und Gründer. Sie können im schlimmsten Fall sogar für Liquiditätsengpässe sorgen. Dennoch folgen Unternehmer meist keiner klaren und konsequenten Vorgehensweise beim Forderungseinzug. Mit diesen Tipps aus dem […]
Weiterlesen
Auswirkung von Außenständen auf die Bilanz
InkassoWochentipp zum Forderungsmanagement

Forderungsausfall: So wirken sich Außenstände auf die Bilanz aus!

Sie haben Ihre Leistung erbracht. Die Rechnung ist gestellt und nun warten Sie auf den Zahlungseingang – doch nichts passiert! Dieses Szenario hat wohl schon jeden Unternehmer oder unternehmerisch Tätiger mehr als einmal erlebt. Zahlt ein Kunde nicht, lässt sich dies meist verschmerzen. Doch häufen sich diese Vorfälle, kann das schwerwiegende Folgen haben.
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

Wie sich das Inkasso vom Factoring unterscheidet

Die Elbe Finanzgruppe bietet neben dem Factoring auch Unterstützung im Forderungsmanagement an. Immer wieder erreichen uns Nachrichten, in denen von Forderungsverkauf die Rede ist – tatsächlich sind einige dieser Fälle aber dem Inkasso zuzuordnen. Wir klären heute über den Unterschied auf: Wann kann ich eine Rechnung ins Factoring geben und wann gehört sie in die […]
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

So treffen Sie immer den richtigen Ton

Jedes Unternehmen ist auf pünktliche Zahlungen angewiesen. Wenn Ihr Kunde doch einmal die Zahlung vergisst oder gar verweigert, sollten Sie zeitnah mit dem Mahnwesen beginnen. Üblicherweise werden dafür drei Mahnungen versendet, dies liegt jedoch in Ihrem Ermessen. Dabei kommt es auch die richtige Formulierung an. Vielleicht ist Ihre Rechnung nur untergegangen, dann sollten Sie mit […]
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

So behalten Sie jederzeit Ihre Finanzen im Blick

Egal ob Privatperson, Selbstständiger oder Großunternehmer: Sie sollten jederzeit Ihre Finanzen kennen. Ist Ihr Unternehmen bereits stark gewachsen, empfiehlt sich, eine Buchhalterin anzustellen. Doch gerade als Jungunternehmen müssen Sie einige Dinge beachten, um den Überblick nicht zu verlieren. Wir stellen Ihnen 4 wertvolle Tipps vor. Tipp 1: Erledigen Sie Ihre Buchhaltung selbst Sie sind nicht […]
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

Inkassomitarbeiter im Außendienst

Bei der Forderungsbeitreibung nutzen Inkassobüros alle möglichen Kommunikationskanäle. Trotzdem sind manche Schuldner nicht sonderlich kontaktfreudig. Einige reagieren weder auf Anrufe, noch auf postalische Anschreiben oder E-Mails. Der Inkassomitarbeiter kann dann als Mediator, entweder als Detektiv und Sozialarbeiter, agieren. Wie gestaltet sich der Alltag von Inkassomitarbeitern im Außendienst? Inkasso Außendienstmitarbeiter sind gern unterwegs. Sie haben meist […]
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

Widerspruch gegen Mahnbescheide

Wenn Sie ein gerichtliches Mahnverfahren durchlaufen, können Sie Widerspruch gegen Mahnbescheide einlegen. Dieser Schritt sollte jedoch gut durchdacht und abgewogen werden. Wie kommt es zu einem gerichtlichen Mahnverfahren? Ein gerichtliches Mahnverfahren ist nötig, wenn Ihr Inkassobüro, Rechtsanwalt oder Sie selbst die Forderungen nicht eintreiben konnten. Das Verfahren schließt sich an das vorgerichtliche Mahnverfahren an. Der […]
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

Mahnungen per E-Mail versenden

Mahnungen können, neben dem postalischen Zugang, auch per E-Mail eingehen. Viele Unternehmen nutzen heute diesen digitalen Weg. Wir stellen diese Woche vor, woran Sie eine seriöse E-Mail-Mahnung erkennen können und wann diese rechtskräftig ist. In welcher Form sollten Mahnungen per E-Mail versendet werden? Hängen Sie unbedingt die offene Rechnung an die E-Mail an. So kann […]
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

Wie Schuldnerberater helfen können

Kontrolle über die Schulden erlangen – das ist für viele Schuldner ein Traum. Schuldnerberater können Ihnen bei Ihren Finanzen behilflich sein. Wie kann man Schulden vermeiden und so die aktuelle Finanzlage verbessern? Was macht ein Schuldnerberater? Betroffene können sich an Schuldnerberatungsstellen oder Verbraucherzentralen wenden. Auch präventive Beratungen werden hier angeboten. Diese Stellen möchten die finanzielle […]
Weiterlesen
Wochentipp zum Forderungsmanagement

5 Tipps gegen Inkasso-Abzocke

Betrüger lauern heutzutage an jeder Ecke. Sie versuchen mit Abofallen oder Gewinnspielen, den Verbrauchern vermeintliche Verträge unterzujubeln. Auch im Bereich der Inkassounternehmen gibt es schwarze Schafe, die den angeblichen Schuldnern falsche Forderungen oder Mahnungen zusenden. Viele zahlen dann aus Unsicherheit und wollen sich weiteren Ärger ersparen. Wir zeigen, woran Sie ein seriöses Inkassounternehmen erkennen und […]
Weiterlesen
1 2